(Laotse)
(Laotse)

Führungskräfte

Menschen zu führen bedeutet, ihnen Werte vorzuleben, sie zu fördern, Charakterarbeit an sich selbst zu leisten und sich täglich neu im guten Umgang mit Menschen zu üben.

Innere Zerrissenheit, der Umgang mit Widerständen und andere Themen führen Sie dabei oft an emotionale und Leistungsgrenzen.

Die Bearbeitung dieser Spannungsfelder in Ihrem beruflichen und privaten Leben kann Sie zur Überwindung dieser Grenzen führen. Nutzen Sie dazu auch Kenntnisse über die unterschiedlichen Persönlichkeitsprofile, die Ihnen dabei begegnen.

Befreien Sie sich aus Ihrer „Gefangenschaft zwischen oben und unten“. Ermöglichen Sie sich einen freien und reflektierten Umgang mit Menschen in Ihrem Umfeld. Schaffen Sie eine menschliche und wertschätzend orientierte Führungskultur.

Bei dieser Tätigkeit als Führungskraft im Spannungsfeld zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern unterstützen wir Sie gern. Wir erarbeiten dazu für Sie und Ihre Teams Vorgehensweisen, die Ihnen eine Bewältigung dieser Spannungsfelder erleichtern.

Dies geschieht durch Coaching, Beratung und Verantstaltungen individuell auf Ihren Bedarf ausgerichtet.